Neue Sicherheits- und Datenschutzlücke bei Facebook

Facebook war in den vergangenen Monaten mehrmals Datenschutzbedenken mehrmals in den Schlagzeilen. Jetzt ist neue und ernsthafte Sicherheitslücke bekannt geworden. Es sehr einfach möglich anhand einer E-Mail-Adresse herauszufinden, ob eine Person bei Facebook angemeldet ist und wenn ja, mit welchen Namen und mit welchen Bild. Mann kan einfach auf die Login-Seite von Facebook gehen, irgen eine E-Mail-Adresse und Passwort eintippen und auf Login klicken. Wenn mit der eingegebenen E-Mail-Adresse ein Facebook-Profil existiert, dann zeig Facebook dieses Profil mit Vor- und Nachnamen und Profilbild an. Ich denke, dass viele Facebook-Mitglieder das gut finden.

facebook

Kriminelle können diese Lücke auch nutzen, diese können z.B. E-Mail-Adressen generieren (z.B. Mark.Mustermann@telekom.de) und so mit prüfen, ob diese E-Mail-Adresse auch wirklich existiert.


» 120 Meter hohe Google Street-View Kamera gesichtet.
» Hello world!