Anleitung Bloggen, 1: Greife bedeutende Themen auf!

Aufgrund des überraschend grossen Erfolges meiner Anleitung wie neue Blogs zum Erfolg zu führen sind will ich näher auf die einzelnen Punkte eingehen. Angefangen mit Punkt 1:

Welche Themen sind denn überhaupt bedeutend? Was ist wichtig und was nicht?

Erst einmal sollten wir überlegen: Für wen wichtig? Wollen wir nur eine bestimmte Gruppe von Lesern erreichen oder wollen wir mit der ganzen Blogosphäre mitreden oder gar darüberhinaus die gesamte Bevölkerung ansprechen?

Selbst ein Nischen-Blog kann sich an die gesamte Bevölkerung richten und braucht nicht vorn herein potentielle Besucher ausschliessen.

Wenn wir also so vielen Menschen wie möglich etwas Gutes tun wollen mit unsere Informationen, dann schreiben wir über Dinge die auch viele Leute betreffen.
In der Webentwickler-Nische die dann doch recht gross ist, sind etwa Google, Firefox, WordPress oder CSS Themen die ganz viele Leser betreffen. Jeder nutzt Google und zunehmend seine vielfältigen Dienste, Webdesigner und Developer nutzen garantiert Firefox, sehr viele Blogger setzen WordPress ein und CSS betrifft jeden der eine halbwegs zeitgemäße Website erstellen will.

Wenn man ein wenig im jeweiligen Thema steckt kann man mit seinem Wissen enorm vielen Leute helfen die die gleichen Tools und Produkte nutzen.
Eine Liste der nützlichsten, besten, wichtigsten, verrücktesten ist oft vielen Menschen eine Hilfe.
Oder ein Tutorial, denn jeder kennt sich mit etwas gut aus.
Vielleicht auch eine Warnung oder Kritik, denn Fehler die wir begangen haben möchten wir anderen nicht wünschen, oder?

Google hält eine Reisen-Vielfalt von Werkzeugen parat.
Liste: Welche sind die nützlichsten?
Tutorial: Wie benutze ich Google Text und Tabellen?
Warnung: Ist Google Analytics rechtlich unbedenklich?

Firefox hat Tausende von Erweiterungen.
Liste: Welche Firefox Extensions sind die nützlichsten für Webdeveloper?
Tutorial: Wie setze ich solch komplexe Erweiterungen wie Tabmix Plus ein?
Warnung: Welche Erweiterung lässt sich nicht mehr deinstallieren oder hat eine Sicherheitslücke?

WordPress verfügt ebenso über unzählige Erweiterungen.
Analog zum Firefox!

CSS ist ein zweischneidiges Schwert. Es vereinfacht vieles ungemein, und verkompliziert andere Vorgänge die früher ganz einfach waren. So etwa das horizontale und vertikale zentrieren. Seit CSS ein nicht zu unterschätzendes Unterfangen.
Liste: Welche CSS-Hacks sind die besten und dennoch Standard-konform?
Tutorial: Wie zentriere ich in CSS horizontal und vertikal?
Warnung: Welche CSS-Tricks zerschiessen ein Layout im Safari oder Konqueror?

Viele dieser Artikel gibt es schon. Andere sind noch zu schreiben. Ich werde die Artikel-Links nach und nach aktualisieren. Wer die Themen-Vorschläge umgesetzt hat soll sich melden. Ich werde sie verlinken!

Und was sind Eure bedeutenden Themen in Euren Nischen?


» Gerücht: Lukasz Gadowski investiert in Mister-Wong
» Interview: Als Pro-Blogger 1000 Euro netto verdienen, wie geht das?