Affiliate-Marketing Grundkurs: Teil 10 – Partnerprogramm finden

So, wir haben uns ein Keyword ausgesucht, uns entschieden das wir eine kleine Single Landingpage ins Internet stellen werden und das wir nur Schallplattenspieler bewerben möchten. Doch wo genau bekommen wir Geld für unsere Vermittlung? Das finden wir in diesem Teil der Serie heraus, denn heute geht es darum, wie sich ein Partnerprogramm finden lässt.

Onlineshops durchsuchen

Wir können uns selber auf die Suche machen und über Google Shops für Schallplattenspieler suchen. Dort werden auch verweise auf die Partnerprogramme sein, die der Shop anbietet. Nicht jeder Shop bietet Provisionen für vermittelte Verkäufe an, so dass es recht lange dauern kann, bis wir einige zur Auswahl haben. Diese Möglichkeit nutze ich nur, wenn ich in eine Nische einsteigen möchte, in der ich mich überhaupt nicht auskenne. Es gibt deutlich schnellere und einfachere Möglichkeiten, Partnerprogramme zu finden.

Netzwerke durchsuchen

Wir können natürlich auch in die einzelnen Affiliate-Netzwerke gehen und uns dort die passenden Shops heraussuchen. Netzwerke haben vor Vorteil, dass hier nur Partnerprogramme zu finden sind, die sich auch bewerben lassen. Außerdem bieten Netzwerke meistens eine Suche aller Partnerprogramme an und oft auch einen Katalog, in dem die Programme für Affiliates Kategorisch georndet sind.

Affiliate-Suchmaschinen

Es gibt einige Portale und Suchmaschinen, die sich speziell auf Partnerprogramme spezialisiert haben. Eines davon ist 100Partnerprogramme.de, welches nicht nur eine Suche anbietet und dabei die Netzwerke anzeigt (oder eben auch die InHouse-Partnerprogramme), sondern auch die entsprechende Provision, Details und einiges mehr. Das Portal beschäftigt sich grundlegend mit dem Affiliate-Marketing und verfügt auch über ein Blog, auf dem Neuigkeiten aus der Szene oder neue Partnerprogramme vorgestellt werden. Eine weitere Partnerprogramm-Suchmaschine ist Affulu und Affilixx.

Fazit

Die drei genannten Varianten sind die eigentlich am häufigsten angewendeten Möglichkeiten, um ein Partnerprogramm für seine Seite zu finden. Allerdings sollte man, wenn sich ein Programm hat finden lassen, die anderen nicht wieder verwerfen und vergessen. Speichert euch die Partnerprogramm ruhig in einer Datei oder in den Favoriten ab. Wieso? Das erkläre ich im nächsten Teil.


» Affiliate-Marketing Grundkurs: Teil 11 – Die höchste Provision
» Linkbuilding: Fragt doch einfach mal nach einem Link